Die Geschichte unserer Schafskäserei

Ab 2003 haben wir den elterlichen Bioland-Rindermastbetrieb Schritt für Schritt zu einem Milchschafhof mit Hofkäserei und Direktvermarktung umgewandelt. Unsere 66 Hektar Dauergrünland, auf denen 120 Ostfriesische Milchschafe, 100 Lämmer und im Sommer 120 Pensionsrinder weiden, bewirtschaften wir nach den Bioland-Richtlinien.

Mit Liebe und Sorgfalt wird die gesamte Milch der 120-köpfigen Schafherde per Hand in unserer eigenen Hofkäserei verarbeitet. Der alte Gewölbekeller, unsere so genannte „Schatzkammer“, gibt den verschiedenen Käsesorten ihren einzigartigen Charakter.

Das saftige Grünland mit seinen breiten Wassergräben und Tümpeln sorgt nicht nur für besonders schmackhafte Milch, sondern dient auch zahlreichen Tier- und Pflanzenarten als Lebensraum. Um dieses sensible Biotop nicht nur auf dem eigenen Betrieb zu schützen, engagieren wir uns bei der Entwicklung und Erprobung von neuen Vertragsnaturschutzprogrammen.

 

 

Friesische Schafskäserei
Kirchdeich 8
25882 Tetenbüll
Telefon: 04862 348
eMail: info@friesische-schafskaeserei.de

Öffnungszeiten

Aufgrund des Lockdowns im November: Freitag und Samstag: 11:00 - 14:00 Uhr

und gerne nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Informationen

Impressum

Datenschutz